Referenzen

Referenzen

Zufriedene Kunden sprechen für sich.

icon_referenzen

Ich arbeite seit vielen Jahren sehr erfolgreich mit Verbundgruppen sowie deren Partner- und Mitgliedsunternehmen zusammen. Hier finden Sie einige Kundenstimmen:

Sascha Gebhardt:

RAUMWELT wir gestalten wohnräume | Uelversheim

„Ich kenne Dieter Perk nun fast 10 Jahre lang und hatte ihn schon sehr oft als Referenten zu Tagungen und Betriebsbesichtigungen sowie zur Weiterbildung in der Wohnberatung. Er ist ein absoluter Experte für Betriebswirtschaft und Betriebsführung in der Textilbranche. Er hat viele neue Ideen und ist immer am Puls der Zeit oder dieser ein Stück voraus. Ich persönlich mag seine Direktheit und absolute Gradlinigkeit. Er kann einem nicht nur die eigenen Schwachpunkte in der Betriebswirtschaft oder im Unternehmen aufzeigen, sondern hat auch Ideen und Lösungsansätze. Ausarbeiten und umsetzten muss das natürlich jeder für sich selbst, denn alles andere würde auf Dauer auch nicht funktionieren. Ich habe schon mehrere Unternehmensberater kennengelernt und kenne keinen besseren. Wenn ich wieder einen Unternehmensberater oder Erfa-Referenten benötige, dann möchte ich nur mit ihm zusammenarbeiten!“

Günter Neunaber:

Rexor Schuh-Einkaufsvereinigung | Düsseldorf

„Sehr geehrte Damen und Herren, liebe REXOR-Partner, zum 3. Mal führte Prof. Dr. Dietmar Fink, wissenschaftlicher Leiter von „Top Consultant“ einen bundesweiten Beratervergleich durch. Professionalität der Beratungsleistung und die Kundenzufriedenheit standen im Visier der Untersuchung. Unser Vertragsberater Dieter Perk wurde mit dem Gütesiegel „Top Consultant 2012″ in der Kategorie Managementberatung ausgezeichnet. In allen geprüften Bereichen erreichte Dieter Perk Spitzenwerte in der Beurteilung seiner Leistungen durch seine Kunden. Wir gratulieren Dieter Perk zu dieser Auszeichnung. Alle Fachhändler der Rexor können auf die Leistung „Rückenwind für Ihr Betriebsergebnis“ durch einen Firmenscan zurückgreifen.“

Michael Möller

Möller Orthopädie-Schuh-Technik | Münster

„Dieter Perk hat unser Unternehmen in den letzen Jahren kontinuierlich in allen betriebswirtschaftlichen Fragestellungen kompetent begleitet. In dieser Zeit hat sich unser Unternehmen zu einem der führenden Unternehmen in der Orthopädieschuhtechnikbranche entwickelt.“

Axel Ruppert

Vital-Zentrum-Rupert | Schlüchtern

„Mit unserem Unternehmen sind wir mit 40 Mitarbeitern in den Bereichen Orthopädietechnik, Orthopädieschuhtechnik, Rehatechnik und Bequemschuhhandel mit zwei Geschäften tätig. In zahlreichen Beratungsprojekten nutzte ich seit der Übernahme des Betriebes von meinem Vater in 1999 gerade die Kompetenz und den Weitblick von Herrn Perk, die über unsere Verbundgruppen und Branchenzugehörigkeit deutlich hinaus geht. Neben Filialisierungen und Unternehmensentwicklung stand hierbei durchaus auch schon Krisenmanagement im Focus seiner Beratungen. Dank der Unterstützung durch Herrn Perk ist unsere Firmengeschichte eine sehr nachhaltige Erfolgsgeschichte geworden“.

Hans Holger Friedrich

Schuh Friedrich | Garding

„Solch ein Vergleich mit den Kollegen und die Beurteilung durch den Erfa-Leiter, Herrn Perk, hat unser Unternehmen schon vor betriebsgefährdenden Einkaufslimit-Entscheidungen geschützt. Die Arbeit mit den Kennzahlen hat zu einer Wissenserweiterung in einem Bereich geführt, der im täglichen Geschäftsgebaren oft zu kurz kommt. Herr Perk hat die Eigenschaft, durchaus auch mal unbequem den Finger in die Wunde zu legen und motiviert sehr gut, um das Unternehmen voran zu bringen. So lässt sich etwas gegen die übliche Betriebsblindheit tun“.

Andreas Thielemann

Thielemann GnbH | Ehingen

„Die Anwendung des neuen Tools geht leicht von der Hand. Das Tool ist gut verständlich und die Bedienung schnell und leicht zu erlernen. Sehr aufschlussreich für die Verbesserung des eigenen Betriebsergebnisses ist die Gegenüberstellung der Vorkalkulation und der Nachkalkulation auf einer Seite in den Tabellen Deckungsbeitrag I und Deckungsbeitrag II. Dadurch können die eigenen, betrieblichen Schwachstellen oder den Ertrag mindernde betriebliche Gewohnheiten schnell erkannt und geändert werden. Auch der direkte Vergleich mit den Branchenzahlen des Betriebsvergleiches ist sehr hilfreich, da dadurch nicht nur der Rohertrag, sondern auch die Kostenseite im Betrieb parallel im Focus bleibt, und nicht nur die Preisgestaltung der Angebote an die Endverbraucher. Wir werden das Tool zukünftig zur permanenten Vor- und Nachkalkulation aller Aufträge in unserem Betrieb einsetzen. Wir sind uns sicher, dass das konsequente Anwenden des Tools und das konsequente Umsetzen der daraus gewonnenen Erkenntnisse in den betrieblichen Alltag unseren Rohertrag verbessern wird“.

Victoria Lettl

Raumdekor Lettl | Starnberg

“Vielen Dank für die Entwicklung des neuen Kalkulationstools Update 3.0. Das Arbeiten mit diesem Programm ist erfolgversprechend.
Die Eintragung der Werte in die Maske gestaltet sich einfach und der automatische Vergleich mit den hinterlegten Werten nach Warengruppen zeigt sofort, ob ein Auftrag erfolgreich war oder nicht. Um den Auftrag noch gründlicher nach seinem Erfolg zu hinterfragen, ist das Einbeziehen der Gesamtkosten des Unternehmens und letztlich der genaue Zeitaufwand pro Mitarbeiter pro Auftrag sehr sinnvoll. Letztlich bringt mir das ehrliche! Eintragen meiner eigenen internen Beratungs- und Bürozeiten oft ernüchternde Ergebnisse, welche jedoch neue Aspekte für die Vorkalkulation der Zukunft zeigen. Allem in allem ist das Tool einfach zu bedienen und bringt schnell Aufschluss über eventuelle Fehlkalkulationen, die man somit deutlich sichtbar macht und für die Zukunft umgehen kann“.

Ulrich Albersmeyer

Raumausstattung Albersmeyer GmbH | St. Ingbert

„Das neue Tool 3.0 zur Vor- und Nachkalkulation habe ich getestet und mich innerhalb kurzer Zeit damit vertraut gemacht. Die individuellen Grundeinstellungen, die gefordert sind, können leicht eingesetzt werden; die dazugehörigen Daten und Informationen findet man in der eigenen BWA oder Bilanz. Die Bedienungsanleitung ist verständlich und nicht unnötig aufgebläht. Die Beispielrechnung mit den Erläuterungen in den Kästchen ist sehr hilfreich. Gut finde ich die Möglichkeit sich bei der Umsatzgröße in die passende Stufe einordnen zu können und damit auch die entsprechenden Vergleichszahlen zur Verfügung zu haben. Das mitgelieferte „Auftragsblatt“, welches individuell angepasst werden kann, ist auch eine gute Anregung, die leicht umzusetzen ist. Insgesamt finde ich das Tool mal wieder sehr gelungen. Allderdings: Die Fleißarbeit des Zusammenstellens der einzelnen Lieferantenrechnungen und Kosten, die exakte und ehrliche Stundenerfassung bleibt einem selbst überlassen“!

Hans Rieder

Raumausstattung Rieder | Hausham

“Ihre Beratung hat den erhofften Schub nach vorne gebracht. Persönlich bei mir, aber auch bei den Mitarbeitern. Es sind wieder klare Ziele vorhanden, die auch bei konsequenter Umsetzung erreichbar sind.”

Monika Flinner

Schuhmode im Trend | Idstein

“Dieter Perk betreut mein Unternehmen seit mehreren Jahren. Ich schätze besonders seine realistische Planungsweise und seine ehrlichen und klaren Aussagen. Die erstellten Planrechnungen sind schlüssig und lassen sich somit auch in die Praxis umsetzen. Auch für meine Hausbank ist die Planrechnung und deren Soll- Ist-Vergleich mittlerweile ein fester Bestandteil für die Beurteilung meines Unternehmens und wird sehr geschätzt.”

Gunnar Bierschwall

Schuh- und Sport Bierschwall | Himmelpforten

„Herr Perk ist bei Fragen bezüglich der Erweiterung, Vergrößerung bzw. Veränderung des Geschäftes der kompetente Ansprechpartner. Ich habe bisher immer eine ehrliche, offene und fachlich fundierte Meinung von ihm erhalten. Durch seine Anregungen bzw. Unterstützung ist das Schuh- und Sporthaus Bierschwall zu einem Geschäft mit breitem Angebot geworden: Ein klassisches Schuhgeschäft mit Damen-, Herren- und Kinderschuhen, Schuhwerkstatt, Orthopädie, Teamsport, Großkunden, Fußballschule, Lieferung bzw. Veredelung von Textilien. Ich habe das Thema der Filialisierung des öfteren mit Herrn Perk besprochen. Herr Perk hat die Standortanalyse vorgenommen und die Planungsberechnungen durchgeführt. Denn es ist nur sinnvoll, eine Filiale zu eröffnen, wenn die Voraussetzungen stimmen. Auch das Thema Marken-Store habe ich mit Herrn Perk eingehend erörtert und dabei festgestellt, dass dieses Thema nur unter ganz bestimmten Voraussetzungen durchführbar ist. Ich werde weiterhin mit Herrn Perk eng zusammenarbeiten, um für die Zukunft gewappnet zu sein“.

Roland Huf

Volks- und Raiffeisenbank | Schlüchtern eG

“Sehr geehrter Herr Perk,
wir gratulieren Ihnen zu der Auszeichnung “Top Consultant 2012”, die Ihren bisherigen Geschäftserfolg unterstreicht und zur weiteren Steigerung Ihrer Reputation in Ihrem angestammten Leistungssegment beitragen sollte. Wir freuen uns, dass ein so erfolgreicher Unternehmensberater kompetent unsere Kunden aus dem Main-Kinzig-Kreis betreut. Auf weitere gute Zusammenarbeit freuen wir uns.